Temple near Korat

 Start
Inhaltsverzeichnis
Autor:
Manfred Heinrich

Kontakt

Nach Thailand
 auswandern

mit Familie
Frau aus Thailand
Rentner u. junge Thai
Rentnerin u. junger Thai
Schulen

Wohin in Thailand

Umzug
Checkliste
Möbeltransport nach Th
Verzollung
Hund und Katze
Hintertür

Autokauf und Führerschein

Haus bauen

Land kaufen Erfahrungen daraus
Elektroinstallation
Garten anlegen
Trinkwasser

Geldverdienen

Firma gründen
Restaurant eröffnen
Landwirtschaft
Internet Einkommen
Steuern in Thailand

Visum für Thailand

Visa Overstay
Einreise ohne Visum
Thail. Botschaft Adressen
Visa-Arten für Thailand
Jahresvisum
Deutsches Visum
für Thai

 

 

 

Auswandern   nach   Thailand 


    Einkaufen in Bangkok und Chiang Mai

    dm

    Bangkok ist so riesig, dass Sie dort nicht nur ein Einkaufzentrum finden, sondern viele. Wenn Sie sich in Bangkok nicht auskennen, dann können Sie ein Leben lang dort leben und am Ende immer noch nicht wissen, wo Sie was kaufen können.

    Hier gebe ich Ihnen eine Liste der Einkaufs-Zentren

    ich hätte da mal eine Frage03

    dann brauchen Sie in Bangkok niemanden zu fragen.

     

 

 

 

 

    Bangkok Nachtmarkt

     Chatuchak Wochenendmarkt
    Foto am Abend kurz vor Ladenschluss

    Chatuchak ist ein Muss
    bei Ihrem Bangkok-Besuch.

    Dieser Markt ist noch der bekannteste bei den Touristen, weil er in der Nähe des Vibhavadi Rangsit Highways liegt, an dem Sie auf dem Weg vom Flughafen vorbeikommen. Er ist das Eldorado für Schnäppchen-Sucher. Hier finden Sie einfach Alles, von der teuren Uhr bis zu Antiquitäten, von Blumen, Essen zu einer riesigen Auswahl von  Kleidung.

    Silom-Surawong-Phatpong

    Dies ist die Haupteinkaufsstraße in Bangkok. Hier finden Sie mehrere große Kaufhäuser und daneben viele Boutiquen und Geschäfte für Spezielles. Sie sollten auch nicht vergessen, den berühmten Nachtbasar in der Phatpong Road zu besuchen.

    dm

    Sukhumvit Road

    In dieser großen Durchgangsstraße finden Sie viele Geschäfte, Boutiquen und moderne Shopping Plazas.

    Chinatown

    Das sollten Sie auf keinen Fall versäumen, denn hier finden Sie die größte Ansammlung von Goldshops. Chinatown liegt auf der Yaowarat Road und zieht sich bis zur Sampheng Lane. Hier finden Sie auch den berühmten Thieves Market (Diebes Markt) und den Phahurat Stoff Markt.

    dm

    Silom-Mahesak-New Road

    Sie finden die Silom Road in der Nähe der New Road (verläuft parallel zum Chao Phraya Fluß). Suchen Sie nach Edelsteinen, dann sind Sie hier richtig. Viele Juweliergeschäfte bieten Ihnen eine große Auswahl an. In dieser Straße finden Sie den River City Shopping Complex und die Oriental Plaza.

    Pratunam-Phetchaburi

    Eines der größten Bekleidungs-Zentren Bangkoks finden Sie hier auf dem Pratunam-Markt.

             d 

    Baiyoke Tower

    Ein Hochhaus mit vielen Hunderten von Bekleidungsgeschäften. Meist alles Großhändler. Interessant für Leute, die billig einkaufen und teuer weiterverkaufen möchten (Internet, eBay?)

    Neben dem Baiyoke Hochhaus finden Sie noch weitere Hochhäuser mit Bekleidungsmärkten, dem indischen Markt, Boobäi-Market mit chinesisch-thailändischer Mode, kaum was für den Export, aber Sie sollten sich, wenn sie einmal dort sind, auch diese Märkte anschauen. Planen Sie für diese Hochhäuser ruhig einen ganzen Tag ein, wenn Sie alles ansehen möchten.

           d 

    Banglamphu

    Auch hier können Sie günstig Kleidung erwerben. Dieser Markt liegt in der Nähe des Großen Palastes und dem Tempel des Smaragdenen Buddhas.

    Phloen-Chit-Ratchadamri

    Suchen Sie traditionelle Handwerkskunst aus Thailand, dann sind Sie im Narayana Thand Pavillon, dem offiziellen Verkaufszentrum richtig. Hier finden Sie auch die riesigen Kaufhäuser Daimaru Department Store, Amrin Plaza, Central, Sogo, Peninsula Plaza und Central. In vielen dieser Kaufhäuser sind luxuriöse Geschäfte, so ganz anders, wie Sie Thailand außerhalb der Zentren kennen lernen.

    Sun Sin La Baa Chii Market

    Sun sin la ba chii market

    1976 gründete Ihre Majestät, Königin Sirikit das so genannte „SUPPORT“ Projekt, mit dem Künstlern aus Thailand die Möglichkeit eines Einkommens verschafft wurde. Eines der Zentren, in dem sich Werkstätten und auch Ausbildungswerkstätten für Künstler befinden, ist dieser Markt in Bangkok. Sie können auf diesem weitläufigen Gelände den Künstlern bei der Arbeit zusehen und in den Verkaufsläden einkaufen. Hier finden Sie Silberwaren, handgewobene Thaiseide, die berühmte Matmie-Seide, geflochtene Yan Liphazo-Handtaschen. Außerdem kleine Steinsculpturen, Silber und Modeschmuck, Holzschnitzereien, Trommeln, traditionelle Thaihausmodelle, Holzschalen, Messer und vieles mehr.

    Pinklao-Nakhon Chaisi Road

    In der Nähe des südlichen Busbahnhofes finden Sie hier eine Menge verschiedener Geschäfte.

    Einkaufen in und um Chiang Mai

    Kunst Chiang Mai

    Suchen Sie Kunstgewerbe, so sind Sie hier richtig. Sie können in den umliegenden Dörfern direkt vom Hersteller oder von Großhändlern einkaufen. Wählen Sie für die Fahrt, etwa 10 km, die kleinen weißen Busse, die aus Chiang Mai abfahren.

     

     

     

     

    Im Norden Thailands werden viele Holzwaren, Silberwaren und Lackwaren hergestellt. Sie können sich auch Gemälde auf Bestellung anfertigen lassen. Von den Bergstämmen werden Lederwaren, Seidenartikel, burmesische Stickereien und handbemalte Schirme hergestellt.

    Spirit House

    Ein Renner waren für mich vor Jahren noch die kleinen, mit bunten Glassplittern beklebten Holz-Geisterhäuschen, die es hier für ca. 6 Euro gab und die bei Ebay für ca. 28 Euro reißenden Absatz fanden.

     

     

     

 

CIMG0367

Urlaub am Meer

 

Urlaub in Thailand

Das Meer erleben
Kanufahren
Tauchen
Tauchveranstalter
Golfen
Elefantenreiten
Tempel

Elefanten Khao Yai

 

Leben in Thailand

Geschäfte
Restaurants
Computer
Essen
Obst und Gemüse
Wohnen

Auto Motorrad fahren
Taxi oder TukTuk
Straßen in Thailand
Autobahn

Strand

 

Einkaufen in Thailand

in Bangkok u
Chiang Mai

 
  d5

CIMG0366

 

Geld und Banken

Internet
Geschäfte
Klima
Schlangen
Malaria

Straßenhunde