Temple near Korat

 Start
Inhaltsverzeichnis
Autor:
Manfred Heinrich

Kontakt

Nach Thailand
 auswandern

mit Familie
Frau aus Thailand
Rentner u. junge Thai
Rentnerin u. junger Thai
Schulen

Wohin in Thailand

Umzug
Checkliste
Möbeltransport nach Th
Verzollung
Hund und Katze
Hintertür

Autokauf und Führerschein

Haus bauen

Land kaufen Erfahrungen daraus
Elektroinstallation
Garten anlegen
Trinkwasser

Geldverdienen

Firma gründen
Restaurant eröffnen
Landwirtschaft
Internet Einkommen
Steuern in Thailand

Visum für Thailand

Visa Overstay
Einreise ohne Visum
Thail. Botschaft Adressen
Visa-Arten für Thailand
Jahresvisum
Deutsches Visum
für Thai

 

 

 

Auswandern   nach   Thailand 


    Garten anlegen in Thailand

    dm

    Gras aussähen ist mit Problemen verbunden, da die starke Sonne den Boden sehr schnell austrocknet und die zarten Triebe sehr schnell absterben. Sie können sich aber Fertigrasen in Meterware kaufen, der sehr preiswert angeboten wird.

    Die Haltbarkeit solcher Rasenflächen ist leider nur von kurzer Dauer, wenn der Untergrund keine Nährstoffe liefert, denn dann ist ihre vorher so grüne Rasenfläche nur noch mit kahlen Stellen durchwachsen.

    dm

    Zum Rasen sprengen haben sich die robusten Rundumsprenger bewährt, die mit einem ziemliche starken Strahl das Wasser ausbreiten. Die Schwenksprenger, die das Wasser aus einem Aluminiumrohr durch feine Düsen breitflächig verteilen, sind nicht zu empfehlen, weil die feinen Düsen sehr schnell zu kalken.

    dm

    Sie können sich verhältnismäßig preiswert relativ große Bäume liefern und anpflanzen lassen. So haben Sie ziemlich früh, ohne viele Jahre warten zu müssen schon schattige Plätze im Garten. Doch reden Sie vorher mit anderen Leidtragenden, bevor Sie sich dazu entschließen und schauen Sie sich die Bäume vorher an, ob denn noch genug Laub dran hängt oder der Baum schon tot war, bevor Sie ihn noch kauften. Wenn das Wurzelwerk zu kurz gekappt wurde, dann wird es der Baum bei Ihnen sehr schwer haben, sich in Ihrem Garten normal zu entwickeln.

           d 

    Thailänder wenden oft Feng Shui bei der Platzierung des Hauses und bei dessen Einrichtung an. Sollten Sie auf eine harmonische Athmosphäre in Ihrem Haus wert legen, so sollten Sie sich ein Buch über Feng Shui anschaffen. Sie werden daraus viele Tipps für sich verwenden können.

           d 

    Was Sie sehr oft sehen werden, das ist Wasser im Eingangsbereich. Geschäfte haben entweder ein Aquarium neben der Tür oder vor der Tür große Fischbecken. Sollten Sie also einen kleinen Teich oder Becken mit Wasser planen, dann immer im Eingangsbereich. Setzen Sie ein paar Fische hinein, dann halten diese das Wasser von Mückenlarven frei und die Moskitoplage macht Ihnen weniger zu schaffen.

  • Leben in Thailand
  • Thailand ist buddhistisch geprägt und offen gegen alle Religionen
  • Geschäfte bieten alles, was es auch in Deutschland gibt und noch mehr
  • Computer- und Telefon-Elektronik auf dem neusten Stand
  • Thailändisches und europäisches Essen und Supermärkte mit riesigem Angebot
  • Ganzjährig frisches und reifes Obst und Gemüse in riesiger Auswahl
  • Wohnen in Thailand in einem gemieteten Haus
  • Grundstückskauf in Thailand
  • Was Ihnen beim Grundstückserwerb so alles passieren kann:
  • Hausbau  in Thailand
  • Die Elektroinstallation
  • Garten anlegen
  • Die Wasserversorgung
  • Hauskauf oftmals in deutschen Ressorts möglich
  • Klimaanlagen für 200 - 800 Euro je nach Raum/Haus-Größe
  • Niedrige Stromkosten
  • Ganzjährig im eigenen Swimmingpool baden
  • Auch die Regenzeit kann man hier genießen
  • Liebesleben und Sex
  • Anschmiegsame Thai contra kühle Norddeutsche
  • Auch das deutsche Sexleben wird in Thailand beflügelt
  • Die deutsche Frau und der junge Thaimann
  • Reinlichkeit an Körper und Haus ist sehr gefragt
  • Heiraten in Thailand oder Deutschland
  • Als Deutscher in Thailand
  • Farang bringen viel Geld in die Geschäfte und sind immer willkommen
  • In Thailand sollte man die Thaisprache erlernen
  • Fernsehen in Thailand
  • Mobilität - Autofahren, Motorrad, Taxi oder Bus
  • Das Eisenbahnnetz in Thailand ist für den Personenverkehr nahezu bedeutungslos gegenüber dem Busverkehr
  • Mit dem Bus kommt man für wenig Geld nahezu überall hin
  • Taxifahren ist in Thailand sehr billig
  • Dreirad-Tuk-Tuk windig, schnell und gefährlich, Motorradtaxi wacklig aber billig
  • Skytrain, klimatisiert, schnell und hochmodern
  • Ein eigenes Auto (Pickup) hat fast jeder Farang oder gut verdienende Thai
  • Die Straßenverhältnisse in Thailand sind sehr unterschiedlich
  • Die Autobahnen
  • Größere Straßen, Kleinere Straßen auf dem Lande und Dorfstraßen
     
CIMG0367

Urlaub am Meer

 

Urlaub in Thailand

Das Meer erleben
Kanufahren
Tauchen
Tauchveranstalter
Golfen
Elefantenreiten
Tempel

Elefanten Khao Yai

 

Leben in Thailand

Geschäfte
Restaurants
Computer
Essen
Obst und Gemüse
Wohnen

Auto Motorrad fahren
Taxi oder TukTuk
Straßen in Thailand
Autobahn

Strand

 

Einkaufen in Thailand

in Bangkok u
Chiang Mai

 
  d5

CIMG0366

 

Geld und Banken

Internet
Geschäfte
Klima
Schlangen
Malaria

Straßenhunde