Temple near Korat

 Start
Inhaltsverzeichnis
Autor:
Manfred Heinrich

Kontakt

Nach Thailand
 auswandern

mit Familie
Frau aus Thailand
Rentner u. junge Thai
Rentnerin u. junger Thai
Schulen

Wohin in Thailand

Umzug
Checkliste
Möbeltransport nach Th
Verzollung
Hund und Katze
Hintertür

Autokauf und Führerschein

Haus bauen

Land kaufen Erfahrungen daraus
Elektroinstallation
Garten anlegen
Trinkwasser

Geldverdienen

Firma gründen
Restaurant eröffnen
Landwirtschaft
Internet Einkommen
Steuern in Thailand

Visum für Thailand

Visa Overstay
Einreise ohne Visum
Thail. Botschaft Adressen
Visa-Arten für Thailand
Jahresvisum
Deutsches Visum
für Thai

 

 

 

Auswandern   nach   Thailand 


Moskitos und Malaria in Thailand

    Dagegen gibt es ein Mittel. Man muss sich nicht immer gleich einschmieren. Im Geschäft bekommen Sie Räucherspiralen, die mehrere Stunden qualmen. Der Geruch des Rauches ist nicht unangenehm und vertreibt die Moskitos.

    dm

    Und nun der Trick. Stellen Sie den Ständer oder Behälter mit der Räucherspirale nicht unter den Tisch, wie es hier überall gemacht wird, sondern platzieren Sie den Rauchspender HINTER einen Lüfter, der langsam hin und her schwenkt. So wird der Rauch ganz fein über die ganze Terrasse verteilt, so dass Sie ihn kaum wahrnehmen. Moskitos jedoch haben so eine feinen Geruchswahrnehmung, dass sie Ihrer Terrasse bestimmt fernbleiben werden.

    dm

    Tragen Sie nach Einbruch der Dunkelheit lange Hosen und Strümpfe. Auch Arme und Hals sollten durch ein langärmliges T-Shirt bedeckt sein. Für ihr Gesicht sollten Sie nicht die Haut reizende Mittel benutzen. Diese Insekten lieben es, unter dem Tisch an unbedeckten Beinen unbeobachtet ihre Blutmalzeiten einzunehmen.

    Bewährt haben sich in Wohnräumen die überall in Thailand erhältlichen Moskito-Totschläger. Das sind handliche wiederaufladbare elektronische Geräte, die wie ein Tennisschläger aussehen. Abends nach Verschließen des Hauses können Sie mit diesen „Fanggeräten“ sehr wirkungsvoll Ihre Wohnräume von den Plagegeistern befreien. Schließen Sie das Haus schon eine Stunde vor Sonnenuntergang und Ihr Haus ist immer moskitofrei. Alle Fenster sollten natürlich mit Fliegengittern ausgerüstet sein.

    dm

    Malaria ist in Thailand kaum verbreitet. Gewarnt wird nur vor Sumpf- und Urwaldgebieten an der Grenze zu Laos. Gefährdet sind Sie nur, wenn Sie in diesen Regionen Buschtouren unternehmen. Sollte es Sie wirklich erwischen, so sind Sie in thailändischen Krankenhäusern bei Ärzten, die sich damit besser auskennen, als ein deutscher Arzt, gut aufgehoben. Ein wichtiges Anzeichen ist Fieber mit Schüttelfrost. Gehen Sie bei Verdacht auf Malaria so früh wie möglich zu einem Arzt, lassen Sie die Krankheit nicht erst chronisch werden. Ich selbst habe schon eine Blutprobe machen lassen, weil mich bei einem mehrmals wieder auftretenden Fieber die Malariaangst überkam - aber der Arzt schüttelte schon vorher lächelnd den Kopf und bewies mir, als ich trotzdem auf eine Blutprobe bestand, dass seine Diagnose doch richtig war.

           d 

    Malariamittel zum Einnehmen sind nicht so ohne und man sollte damit vorsichtig umgehen. Diese Tabletten können Organschäden verursachen und versprechen nicht in jedem Fall einen absoluten Schutz. Der normale Tourist braucht so etwas nicht, außer er begibt sich in Malaria verseuchte Gebiete. Entscheiden Sie ganz alleine für sich. Leben sie hier in Thailand für immer, so können Sie sowieso nicht ein Leben lang Medizin gegen Krankheiten schlucken, die wahrscheinlich nie eintreten werden.

           d 

    In einigen Dörfern und Siedlungen werden mit auf dem Auto montierten Sprühnebelkanonen die Gebüsche und einiges Unterholz entlang der Straße eingenebelt, wenn die Moskitoplage nach oder während der Regenzeit zu sehr zunimmt. Sie selbst sollten darauf achten, keine Wassertümpel in ihrer Umgebung zuzulassen, wenn dort keine Moskitolarven vertilgende Fische drin leben.

  • Steuern in Thailand
  • Geld, Banken, Onlinekonto, VisaCard
  • Internet in Thailand
  • Geschäfte in Thailand
  • Restaurants in Thailand
  • Klima in Thailand
  • Schlangen, Skorpione, Moskitos
  • Moskitos und Malaria in Thailand
  • Malaria ist in Thailand kaum verbreitet
  • Straßenhunde in Thailand
  • Möbeltransport, Container, Schiffstransport
     
CIMG0367

Urlaub am Meer

 

Urlaub in Thailand

Das Meer erleben
Kanufahren
Tauchen
Tauchveranstalter
Golfen
Elefantenreiten
Tempel

Elefanten Khao Yai

 

Leben in Thailand

Geschäfte
Restaurants
Computer
Essen
Obst und Gemüse
Wohnen

Auto Motorrad fahren
Taxi oder TukTuk
Straßen in Thailand
Autobahn

Strand

 

Einkaufen in Thailand

in Bangkok u
Chiang Mai

 
  d5

CIMG0366

 

Geld und Banken

Internet
Geschäfte
Klima
Schlangen
Malaria

Straßenhunde