Temple near Korat

 Start
Inhaltsverzeichnis
Autor:
Manfred Heinrich

Kontakt

Nach Thailand
 auswandern

mit Familie
Frau aus Thailand
Rentner u. junge Thai
Rentnerin u. junger Thai
Schulen

Wohin in Thailand

Umzug
Checkliste
Möbeltransport nach Th
Verzollung
Hund und Katze
Hintertür

Autokauf und Führerschein

Haus bauen

Land kaufen Erfahrungen daraus
Elektroinstallation
Garten anlegen
Trinkwasser

Geldverdienen

Firma gründen
Restaurant eröffnen
Landwirtschaft
Internet Einkommen
Steuern in Thailand

Visum für Thailand

Visa Overstay
Einreise ohne Visum
Thail. Botschaft Adressen
Visa-Arten für Thailand
Jahresvisum
Deutsches Visum
für Thai

 

 

 

Auswandern   nach   Thailand 


Taxifahren ist in Thailand sehr billig

    dm

Taxi vom Airport Thailand nach Bangkok

    Gemeint sind nicht die Komfortfahrzeuge, die Ihnen innerhalb des Flughafens angeboten werden. Bei denen müssen Sie den Preis vorher mit dem Fahrer aushandeln. Meist liegt er beim Dreifachen, was Sie in einem normalen Taxi zahlen.

Einige Thailand Resorts bieten Zubringer Service

    Ein Taxi erkennen sie an dem Schild „Taximeter“ auf dem Dach. Vor dem Einsteigen sollten Sie auf den Zustand des Fahrzeuges achten. Es gibt auch Schrottautos, in denen Sie sich nicht sehr wohl fühlen werden, außer Sie lieben Straßenrennen. Sie fahren zwar „sicher“, denn der Fahrer trägt zwecks Schutz durch den Buddha ca. 8 bis 12 Ketten mit Buddha-Anhängern um den Hals, trotzdem verbleiben immer noch die fühlbaren Sprungfedern im Sitz, ungefederter Kontakt zum Asphalt und der laut röhrenden Auspuff.

    dm

    Bitten Sie den Fahrer, seine Radiolautstärke unterhalb der Schmerzgrenze einzustellen und die Klimaanlage über den Gefrierpunkt. Das sind so Kleinigkeiten, die Sie am Ziel ruhig mit einem großzügigen Trinkgeld honorieren können.

    Sie haben aber immer die Option auf einen Neuwagen. Dem Fahrzeug entsprechend wird auch der Fahrer die nötige Fahrdisziplin einhalten. Achten Sie nach dem Besteigen des Fahrzeuges darauf, dass das Taximeter am Armaturenbrett vom Fahrer auch eingeschaltet wird.

    dm

    Die Uhr beginnt mit dem Grundpreis von 35 Baht für die ersten Kilometer. Danach erhöht sich der Preis nur schleichend. Für Fahrten bis 5 km zahlen sie kaum 3 Euro, ob Neu- oder Schrottwagen.

           d 

    Für Langfahrten ohne eingeschalteter Uhr müssen Sie den Preis vorher aushandeln. So zahlen Sie vom Flughafen bis in einen ca. 200 km entfernten Ort 50 Euro. Aber auch diesen Preis können Sie VORHER beeinflussen (aushandeln). Denken Sie ja nicht, dass Sie hinterher noch am Preis handeln können. In Thailand wird immer VOR dem Bezahlen der Preis ausgehandelt.

           d 

    Für Fahrten innerhalb Bangkok empfiehlt sich das Taxi nur für kurze Strecken unter 5 km. Es kann immerhin leicht vorkommen, dass Sie im Stau stecken bleiben. Kombinieren Sie eine solche Fahrt am besten mit der Hochbahn, die Sie schnell in einen anderen Stadtteil bringt. Fahren Sie mit dem Taxi über die Stadtautobahn, so obliegt es Ihnen, die Gebühren für den “Tollway” zu zahlen, aber diese zusätzliche Gebühr bewegt sich zur Zeit unterhalb 50 Baht.

  • Leben in Thailand
  • Thailand ist buddhistisch geprägt und offen gegen alle Religionen
  • Geschäfte bieten alles, was es auch in Deutschland gibt und noch mehr
  • Computer- und Telefon-Elektronik auf dem neusten Stand
  • Thailändisches und europäisches Essen und Supermärkte mit riesigem Angebot
  • Ganzjährig frisches und reifes Obst und Gemüse in riesiger Auswahl
  • Wohnen in Thailand in einem gemieteten Haus
  • Grundstückskauf in Thailand
  • Was Ihnen beim Grundstückserwerb so alles passieren kann:
  • Hausbau  in Thailand
  • Die Elektroinstallation
  • Garten anlegen
  • Die Wasserversorgung
  • Hauskauf oftmals in deutschen Ressorts möglich
  • Klimaanlagen für 200 - 800 Euro je nach Raum/Haus-Größe
  • Niedrige Stromkosten
  • Ganzjährig im eigenen Swimmingpool baden
  • Auch die Regenzeit kann man hier genießen
  • Liebesleben und Sex
  • Anschmiegsame Thai contra kühle Norddeutsche
  • Auch das deutsche Sexleben wird in Thailand beflügelt
  • Die deutsche Frau und der junge Thaimann
  • Reinlichkeit an Körper und Haus ist sehr gefragt
  • Heiraten in Thailand oder Deutschland
  • Als Deutscher in Thailand
  • Farang bringen viel Geld in die Geschäfte und sind immer willkommen
  • In Thailand sollte man die Thaisprache erlernen
  • Fernsehen in Thailand
  • Mobilität - Autofahren, Motorrad, Taxi oder Bus
  • Das Eisenbahnnetz in Thailand ist für den Personenverkehr nahezu bedeutungslos gegenüber dem Busverkehr
  • Mit dem Bus kommt man für wenig Geld nahezu überall hin
  • Taxifahren ist in Thailand sehr billig
  • Dreirad-Tuk-Tuk windig, schnell und gefährlich, Motorradtaxi wacklig aber billig
  • Skytrain, klimatisiert, schnell und hochmodern
  • Ein eigenes Auto (Pickup) hat fast jeder Farang oder gut verdienende Thai
  • Die Straßenverhältnisse in Thailand sind sehr unterschiedlich
  • Die Autobahnen
  • Größere Straßen, Kleinere Straßen auf dem Lande und Dorfstraßen
     
CIMG0367

Urlaub am Meer

 

Urlaub in Thailand

Das Meer erleben
Kanufahren
Tauchen
Tauchveranstalter
Golfen
Elefantenreiten
Tempel

Elefanten Khao Yai

 

Leben in Thailand

Geschäfte
Restaurants
Computer
Essen
Obst und Gemüse
Wohnen

Auto Motorrad fahren
Taxi oder TukTuk
Straßen in Thailand
Autobahn

Strand

 

Einkaufen in Thailand

in Bangkok u
Chiang Mai

 
  d5

CIMG0366

 

Geld und Banken

Internet
Geschäfte
Klima
Schlangen
Malaria

Straßenhunde